Zahlen • Daten • Wissenswertes

Postleitzahl: 67459

Einwohnerzahl gesamt: 10.400

Protestantische Einwohner: 4.300
Katholische Einwohner: 3.100
keine Religionsgemeinschaft: 2.800
Gemarkungsfläche: 3.283 ha
davon Landwirtschaft 1.509 ha
davon Wald: 1.361 ha
Wohngebäude: 2.955
Wohnungen: 3.993
Höhenlage: 102-110m ü. NN
Erste urkundliche Erwähnung:
Ortsteil Böhl: 780
Ortsteil: Iggelheim: 991

Lage:

Die Gemeinde Böhl-Iggelheim liegt in der Oberrheinischen Tiefebene zwischen Ludwigshafen und Mannheim (25 km), Speyer (15 km), Neustadt a. d. Weinstraße (15 km) und Bad Dürkheim (18 km).

Sehenswürdigkeiten:
Zu den Sehenswürdigkeiten unserer Gemeinde zählen das Alte Rathaus aus dem Jahre 1569 (mit Heimatmuseum) in der Langgasse und das Heimatmuseum in der Haßlocher Str. 2

Besonderheiten:
Für Einheimische und Besucher ist das Naherholungsgebiet "Niederwiesenweiher" ein beliebtes Ausflugsziel. Zu den Besonderheiten unserer Gemeinde zählt auch das Natur- und Vogelschutzgebiet im südlichen Gemarkungsteil.

Zeitraffer - Film zur "Rhein-Neckar-Emotion"